Bally Wulff ruft Sun Fire zum Spiel des Monats Mai aus

Der Walzenlauf und Gewinnplan von Sun Fire.

Das Bally Wulff-Spiel des Monats Mai, Sun Fire, bietet den Spielgästen flammenden Spielspaß. Das recht klassische Spiel mit fünf Walzen und gängigen Casino-Glücks-Symbolen nimmt dank seiner Feuerringe mit unterschiedlichen Wertigkeiten so richtig Fahrt auf.

Der einst beliebte Bally Wulff-Gehäuseklassiker Sun Fire präsentiert sich jetzt im neuen Gewand. Schon vor knapp 20 Jahren wusste er Spielefans als Jubiläumsgerät zum damaligen 50. Geburtstag des Unternehmens zu begeistern. Nun ist der Klassiker als Spieleneuheit zurück.

Zentrales Element dieses Spiels sind die Feuerring-Symbole. Erscheinen sechs oder mehr der Ringe, wird das Sticky-Numbers-Feature aktiviert, das für ein Trefferfeuerwerk sorgen kann. Dem Spieler stehen während des Features drei Spins zur Verfügung, in denen fleißig Ringe gesammelt werden können. Jedes Mal, wenn weitere der glühenden Ringe hinzukommen, werden diese ebenfalls gehalten und die Anzahl an verbleibenden Spins wird wieder zurück auf drei gesetzt. Wurde ein Vollbild von Feuerring-Symbolen erzielt, so gibt es zusätzlich einen Vollbild-Bonus.

Vielseitiges Spiel mit klassischen Symbolen

Sind alle Spins aufgebraucht, endet das Feature und alle Beträge auf den Feuerringen werden zusammengezählt und gutgeschrieben.

"Sun Fire ist ein vielseitiges Game mit fünf Walzen und klassischen Symbolen wie Hufeisen, Kleeblättern, Glocken oder Geldsäckchen. Wählen kann der Spieler zwischen 10, 20, 30, 40 oder 50 Linien. Mit Sun Fire reiht sich ein neuer, moderner Spielehit mit klassischen Wurzeln ins Game-Portfolio von Bally Wulff ein", betonen die Berliner.