Die wichtigsten Fragen und Antworten zur staatlichen Novemberhilfe

Der aktuelle Lockdown lässt sich durch ein neues staatliches Hilfspaket "abfedern". Auch Automatenunternehmen können die Hilfen in Kürze beantragen.

Bei unseren AutomatenMarkt-Recherchen zur staatlichen Novemberhilfe sind wir auf – bereits zu diesem frühen Zeitpunkt – sehr übersichtlich aufbereitete Informationen der IHK Wiesbaden gestoßen. Dort kann man auf die folgenden drängenden Fragen vorläufige Antworten finden: 

– Kann ich Novemberhilfe beantragen?

– Wieviel Novemberhilfe kann ich erhalten?

– Wie "verträgt" sich die Novemberhilfe mit anderen Hilfsprogrammen?

– Warum soll ich weiter machen, wenn ich 75 Prozent erstattet bekomme?

– Wann und wie kann ich die Novemberhilfe beantragen?

– Wie finde ich einen "prüfenden Dritten"?

– Welche anderen Hilfen gibt es?

Hier der Link zur IHK Wiesbaden.

Der DAV hatte gestern während einer Zoom-Konferenz betont: „Die Novemberhilfe ist ein auf unsere Branche zugeschnittenes Programm und sollte von Spielhallenbeteibern und Gastro-Aufstellern auch gezielt in Anspruch genommen werden.“