Hamburger Verband stundet Mitgliedsbeiträge

Der Hamburger Automaten Verband (HAV) stundet seinen Mitgliedern die Beiträge für das zweite Quartal. Aufgrund der wirtschaftlichen Situation, ausgelöst durch die Schließung von Spielhallen und Gastronomieplätzen, sollen die Beiträge erst zu einem späteren Zeitpunkt eingezogen werden.

Mit gleichem Rundschreiben weist der Verband auf mögliche Hilfen durch den Bund und die Freie und Hansestadt Hamburg hin und erläutert, welche Möglichkeiten insbesondere für kleinere Unternehmen bestehen und wie und wo sie zu beantragen sind.