Löwen-Club: Frühjahrsreise in den Rheingau

Der wiedergewählte Vorstand mit Löwen-Club-Präsident Christian Arras. Zu sehen sind: (v. l.) Alexander Allgaier (Vorstandsvorsitzender), Christian Arras (Präsident) sowie die Vorstandsmitglieder Andreas Starz und Wolfgang Götz. Nicht auf dem Bild: Vorstandsmitglied Jean Pierre Berlejung.

Löwen-Club-Mitglieder bei einer Wanderung durch den Rheingau.

Die Mitglieder des Löwen-Club reisten vom 5. bis 8. Mai 2022 für ihr gemeinsames Frühjahrstreffen in den Rheingau.

Zentrale Veranstaltung war die traditionelle Jahreshauptversammlung am ersten Reisetag, in der auch Vorstandswahlen anstanden. Dabei wurde der bisherige Vorstand, bestehend aus Alexander Allgaier (Vorsitzender), Jean Pierre Berlejung, Wolfgang Götz und Andreas Starz, im Amt bestätigt. Besprochen wurden in der Versammlung außerdem aktuelle Branchen- und Clubthemen.

Produktvorstellung

Andreas Hingerl, Vertriebsdirektor, Löwen Entertainment und Arthur Stelter, Leiter Produktmanagement, Löwen Entertainment stellten den Mitgliedern exklusiv die neue Software-Generation „Volume 4“ vor. Florian Brodrecht, Leiter Geräteparkmanagement, Admiral Entertainment gab Einblicke in die Stärken der 2021 eingeführten Novoline-Produktlinie in den Admiral Spielhallen.

Auch 2022 erwartete die Reiseteilnehmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Bei Wanderungen und einer Fahrt im Planwagen erkundeten die Club-Mitglieder die pittoreske Landschaft des renommierten Weinanbaugebiets – ergänzt durch eine Führung auf Schloss Johannisberg inklusive Tour durch den Weinkeller. Vom sogenannten Niederwald-Denkmal in Rüdesheim am Rhein eröffnete sich ihnen ein weiter Blick in den Rheingau und hinüber ins rheinhessische Bingen, in dem seit 1956 Löwen Entertainment beheimatet ist. Mit lokalen Guides ging es außerdem durch die weitläufige Anlage des ehemaligen Zisterzienser-Klosters Ebersbach aus dem 12. Jahrhundert.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Zu den kulinarischen Höhepunkten der Löwen-CLub-Frühjahrsreise zählten gemeinsame Abendessen im Restaurant „Müllers auf der Burg – by Nelson Müller" begleitet von Patron Nelson Müller und Band sowie auf Schloss Vollrads. Abschluss war der Besuch im Restaurant „Ente“ in Wiesbaden. In diesem Restaurant traf sich der Löwen-Club nach seiner Gründung 1985 mehrmals. An diese Tradition knüpfte man bei der Rheingau-Reise 2022 an.