Merkur Gaming zeigte Neuheiten in Las Vegas

Aktuelle Merkur Gaming-Geldspielgeräte im Casino Style-Gehäuse.

Neuheiten stellte Merkur Gaming auf der weltweit wohl wichtigsten Gaming-Messe G2E in Las Vegas vor.

Auf dem Messestand von Atronic zeigten die Merkur Gaming-Macher zwei neue Geld-Gewinn-Spiel-Geräte auf Videobasis: Alhambra und Secrets of India.

„Die beiden innovativen Spielsysteme glänzen durch ihre außergewöhnliche Grafik und einmaligen Features. So hat Secrets of India 50 Gewinnlinien. Aber auch die spannenden Freispiele mit dreifachen Gewinnen von Alhambra haben die Messebesucher begeistert“, erklärt Axel F. Pawlas.

Gezeigt wurden auch ein dreistufiger Multilevel-Jackpot und weitere Geldspielgeräte wie Volcanos, Tropicana, Pyramid Gold und Vasco da Gama.

Die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Risiken, dem Hi-Lo-Risiko und dem Beat-the-Dealer-Risiko, überzeugte das Fachpublikum.

Die Video-Geräte von Merkur Gaming werden im neuen attraktiven Casino Style-Gehäuse, zum Teil mit zwei TFT-Bildschirmen, angeboten.

Alle Geldspielgeräte bietet das Tochterunternehmer der Gauselmann Gruppe speziell auch für die Zielmärkte in Osteuropa und für den südamerikanischen Markt an.

„Die hochwertigen Produkte made by Gauselmann werden exklusiv im adp-Produktionswerk in Lübbecke gefertigt. Die jahrzehntelange Markterfahrung der Gauselmann Gruppe und die DIN-Zertifizierung stehen für höchste Qualität“, betont ein Unternehmenssprecher.

Merkur Gaming ist unter dem Dach von Merkur International verantwortlich für den europaweiten Merkur-Vertrieb innerhalb der weltweit tätigen Gauselmann Gruppe.