Bally Wulff: Magic Djinn

Bei der Entwicklung spieleübergreifender Zusatzfeatures war Bally Wulff schon immer ganz vorn dabei. Der neueste Clou der Berliner aus diesem Bereich heißt Magic Djinn. Spielgäste können damit unterhaltsames Neuland entdecken. Sofern sie im gewählten Spiel einen Zusatzeinsatz leisten, begegnen sie immer wieder wechselnden Überraschungselementen. Der modernen Gestalt eines Flaschengeistes folgend, lädt Magic Djinn in die Welt der Wünsche ein und offenbart dem erlebnishungrigen Spieler vier wechselnde Features. Die Besonderheit: Spielgäste entdecken die überraschende Vielfalt des blauen Avatars schrittweise innerhalb eines lebendigen Spielverlaufs. So erleben sie den Protagonisten als unterhaltsamen Begleiter, der immer wieder Überraschungen bietet. Magic Djinn ist nach Auskunft des Berliner Herstellers „DIE innovative Fusion eines brandneuen Spielkonzepts mit noch nie dagewesener Feature-Vielfalt für unvergängliche Überraschungsmomente“. Erhältlich ist der neue Flaschengeist zunächst nur mit dem Spielepaket Prime Power für die Gehäuseserien Lux und Game Station.