Meileh: SocialGuard

Sozialkonzepte zum Schutz der Spieler sind hierzulande Pflichtprogramm. Je nach Land und Kommune ist hierbei auch die Abgabe der Dokumentation und das Vorhalten einer DSGVO-konformen Sperrdatei erforderlich. An dieser Stelle setzt das innovative Konzept SocialGuard (ausführlicher Bericht in AM 7/2020, Seite 26/27) an. Es unterstützt die Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit im Spielerschutz und liefert dem Unternehmer vollautomatisiert die geforderten Dokumentationen. Mit der „Zettelwirtschaft“ ist somit Schluss. „Unsere Stärke ist es, mit dem SocialGuard die Dokumentationspflichten am Point of Play maximal zu erleichtern und zu automatisieren, in Verbindung mit einem exzellenten Monitoring“, erklärt das SocialGuard-Team. Die digitale Lösung ist für Spielhallen, Wettbüros und Gastro-Plätze gleichermaßen als Web-Applikation einsetzbar.