BA fördert Traditionsturnier "Politiker spielen Schach"

Der Bundesverband Automatenunternehmer (BA) unterstützt das Turnier.

Das vom Berliner Schachverband ausgerichtete traditionsreiche Turnier „Politiker spielen Schach“ wurde jüngst auch vom BA unterstützt. In ihrem Grußwort wies die BA-Geschäftsführerin Simone Storch auf die Parallelen zwischen Schach und unserem Automatenspiel hin. Insbesondere verwies sie auf die Branchenmottos „Kein Spiel ohne Regeln“ und „Wir spielen fair“, welche zweifellos auch für den Schachsport Gültigkeit besitzen.

Gesamt­sieger urde Clemens Escher. Der BA-Justitiar Stephan Burger wurde insgesamt Zweiter und gewann in seiner Kategorie „Mittelstarke Spieler“ die Wertung. Die Kategorie „Amateure“ gewann Gerd Schilling.