Christian Szegedi verabschiedet sich zum 31. Mai als BAV-Justiziar

Rechtsanwalt Christian Szegedi legt sein BAV-Mandat nieder. Der Verband dankt herzlich für die geleistete Arbeit.

Christian Szegedi, Justiziar des Bayerischen Automaten-Verbandes, wird die Verbandsarbeit zum 31. Mai 2022 auf eigenen Wunsch niederlegen. Die Doppelbelastung aus BAV-Mandat und – seit 2003 – Tätigkeit in der Neuöttinger Ruhrmann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB erforderte diesen Schritt.

RA Szegedi ist seit 2008 für den BAV als Justiziar und Leiter der Geschäftsstelle in Neuötting tätig. Die Nachfolge steht noch nicht fest.

„Wir respektieren mit großem Bedauern diese persönliche Entscheidung, die Chris­tian Szegedi entsprechend seiner weiteren Lebensplanung getroffen hat“, sagen Andy Meindl und Petra Höcketstaller, die Vorsitzenden des BAV.

„Christian Szegedi hat in den vergangenen Jahren dank seiner fachlichen Kompetenz, seinem Erfahrungsschatz und seinem Engagement gute Arbeit für den BAV geleistet. Dafür bedanken wir uns im Namen des gesamten BAV-Vorstands ganz herzlich.“