Vier Jubilare der Gauselmann Gruppe

Frank Dobrileit ist seit drei Jahrzehnten der Gauselmann Gruppe verbunden.

Manfred Golcher, Frank Dobrileit (Foto), Sonja Leupold-Kleine und Martina Molnar zählen zu den aktuellen
Jubilaren der Gauselmann Gruppe.

45-jährige Zugehörigkeit feiert Manfred Golcher. Seit über zwei Jahrzehnten ist der 63-Jährige als Teamleiter in der Materialwirtschaft tätig. „Zu Beginn meiner Ausbildung arbeiteten bei Gauselmann rund 50 Mitarbeiter. Ich konnte den Aufstieg zu einem Konzern mit über 13 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern miterleben.“

Seit drei Jahrzehnten ist Frank Dobrileit (58) bei der Gauselmann Gruppe beschäftigt. Der gelernte Diplom-Ingenieur startete 1989 bei der adp Automaten GmbH und wechselte dann in die Software­entwicklung von adp Gauselmann. Später arbeitete er als Produkt­manager und ging danach in den Bereich Projekt- und Teamleiter Marktforschung. Seit 2009 ist er in der Abteilung Produkt- und Vertriebsmanagement der Produkt­manager für neu zu entwickelnde, innovative Gehäusefamilien.

Auch seit 30 Jahren dabei ist Sonja Leupold-Kleine. Nach ihrer Ausbildung war die Jubilarin im Sekretariat der Geschäftsführung von Merkur Casino tätig. Während ihres nebenberuflichen Studiums zur staatlich geprüften Betriebswirtin wechselte sie in das Controlling. Seit 2010 ist sie Teamleiterin in der Abteilung Controlling national und seit 2018 Abteilungsleiterin im
nationalen Controlling.

Ebenfalls seit August 1989 gehört Martina Molnar zur Gauselmann Gruppe. Nach Jahren als Sekretärin wechselte die Betriebs­wirtin in den Bereich Marketing. Seit 2006 engagiert sie sich für diverse Aufgaben in der Messe- und Eventabteilung.