ARD-Sportschau geht mit Krombacher und Tipico als Sponsoren in die neue Saison

Die Sportschau im Ersten geht in die neue Saison mit Krombacher und Tipico als Sponsoren.

Die „Sportschau im Ersten“ geht mit den beiden Unternehmen Krombacher und Tipico als Sponsoren in die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Dies vermeldet „ARD-Werbung Sales & Services GmbH (AS&S)“, die unter anderem für den ARD-Sender Das Erste den Geschäftsbereich TV/Bewegtbild vermarktet.

Start der Hinrunde ist der 13. August 2021. Die Sportschau habe durchschnittlich rund 4,8 Millionen Zuschauer und eine Nettoreichweite von rund 40 Millionen Zuschauern.

Tipico baut Sponsoring-Aktivitäten aus

Marlon van der Goes, Chief Commercial Officer von Tipico, sagt dazu: „Die Marke Tipico ist der Inbegriff der Sportwette und steht für Leidenschaft, Fortschritt und Spannung. Dabei stellen die wöchentlichen Spiele der Bundesliga das Herzstück unseres Angebotes dar. Als offizieller Partner der Bundesliga und 2.Bundesliga sowie des FC Bayern München, ist die zukünftige Zusammenarbeit mit der Sportschau ein logischer und wichtiger Schritt, über den wir uns sehr freuen!"