Aus der Redaktion zum schnellen Kick am Tisch

Sieger im Master-Einzel: Djamal Allalou aus Frankfurt.

Wen interessiert noch die Fußball-Bundesliga, wenn es um Tischfußball geht? Zumindest Journalisten ziehen da schon mal den schnellen Kick aus dem Handgelenk dem Fußtritt nach dem Leder auf dem Rasen vor. So geschehen beim ersten Süddeutschen Medien-Soccercup in Steppach bei Augsburg. Nebeneffekt: Die Medienvertreter sahen zugleich, was Profis im Tischfußball drauf haben. Denn in der Turnhalle des TSV Steppach fanden die 21. Augsburg Classics statt. Eines von sechs offenen Turnieren der Löwen-Tour 1998. 165 Männer und Frauen gingen an 30 Tischen an den Start. Und der Bericht über das Turnier in der Neu-Ulmer Zeitung dürfte positiv ausgefallen sein. Schließlich hatte deren Mitarbeiter Damir Mioc die beste Hand beim Medien-Soccercup gehabt. Sein Preis für den ersten Platz: ein Homesoccer von Löwen.