Aussetzung der GEMA-Gebühren

Die aktuelle Krise rund um das Corona-Virus hat die Bundesvereinigung Musikveranstalter (BVMV), auch auf Betreiben des Bundesverband Automatenunternehmer (BA), veranlasst, mit der GEMA Gespräche über die aktuelle Situation und den Umgang damit zu führen.

Es wurde erreicht, dass für den Zeitraum, in dem die Betriebe aufgrund behördlicher Anordnungen zur Eindämmung der Pandemieausbreitung schließen müssen, alle Monats-, Quartals- und Jahresverträge für die entsprechenden Lizenznehmer ruhen. Für diesen Zeitraum entfallen die GEMA-Vergütungen.