Löwen-Azubis glänzen mit sozialem Projekt

Die jungen Löwen-Auszubildenden engagieren sich sozial.

Erneut engagierten sich die Auszubildenden der Löwen-Gruppe mit einem sozialen Projekt für Kinder. In der Vorweihnachtswoche überreichten sie rund 200 Geschenke an Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen im Umkreis der Standorte Bingen und Pfullendorf. Das soziale Projekt unter dem Titel "Löwen-Gruppe erfüllt Kinderwünsche“ wurde seit der Einführungsveranstaltung im September durch den neuen Ausbildungsjahrgang der Unternehmensgruppe organisiert.

„Das Projekt ist für die Kollegen in der Löwen-Gruppe zu einer richtigen Herzensangelegenheit geworden. Das wussten wir von den anderen Ausbildungsjahrgängen der Gruppe. Dass die Wunschzettel der Kinder aber so schnell vergriffen und erfüllt wurden, hätten wir nicht gedacht“, sagt Marie Claire Kasnitz, auszubildende Industriekauffrau bei Löwen Entertainment und eine der Organisatoren des Projektes.

Anfang Dezember wurde jeweils ein Weihnachtsbaum in den Firmenzentralen von Löwen Entertainment in Bingen und Admiral Entertainment in Pfullendorf aufgestellt und mit den Wünschen der Kinder geschmückt. Diese hatten die Kinder zuvor auf selbstgebastelte Papiersterne geschrieben und an die Auszubildenden übergeben.