Novomatic zweitwertvollstes Unternehmen Österreichs

Zum 17. Mal wurden am 1. Juli die wertvollsten österreichischen Markenunternehmen im Rahmen der Österreichischen Markenwert Studie 2020 gekürt. Novomatic konnte in diesem Ranking des European Brand Institute (EBI) erstmals Rang 2 belegen und rangiert nunmehr hinter dem unumstrittenen Sieger Red Bull und vor der renommierten B2C-Marke Swarovski.

Als Europas größter Gaming-Technologiekonzern besticht Novomatic mit kontinuierlichem Markenwertwachstum sowie mit 4 700 registrierten IP-Schutzrechten durch einzigartige Innovationskraft und rückt erstmals auf den hervorragenden Platz 2 vor – direkt hinter Red Bull.

Die Markenwertsteigerung von 3,3 Prozent auf 3,545 Milliarden Euro bestätige die gezielte Zwei-Marken-Strategie mit den Marken Novomatic im B2B-Bereich und Admiral für die B2C-Aktivitäten, schreibt das Unternehmen. Prestigeträchtige internationale Auszeichnungen wie etwa als „Casino Supplier of the Year“ bei den Global Gaming Awards 2020 oder der British Casino Award 2020 für die „Best UK Slot Machine“ sowie unzählige internationale Zertifizierungen in regulierten Glücksspielmärkten runden das Bild ab.

Mit rund 30 000 Mitarbeitern und Aktivitäten in über 70 Ländern ist für Novomatic ein starker und einheitlicher Markenauftritt essentiell für den internationalen Unternehmenserfolg.